„Bei Gateless geht es nicht allein darum zu erfahren, wie man am besten schreibt. Gateless ist das befreiendste, sexyeste, berauschendste Abenteuer deines Lebens!“ Suzanne Kingsbury, Begründerin von Gateless

„Bei Gateless geht es nicht allein darum zu erfahren, wie man am besten schreibt. Gateless ist das befreiendste, sexyeste, berauschendste Abenteuer deines Lebens!“ Suzanne Kingsbury, Begründerin von Gateless

Jeder Schaffensprozess beginnt mit einer Idee.
Und jedes Buch beginnt mit deiner Vision davon!

Gateless Writing unterstützt dich bei der erfolgreichen Umsetzung – als eine Methode des Schreibens, die mit deinen Stärken arbeitet und dir so den Weg zu deinen Worten ebnet.

Es ist alles schon da!

Gateless Writing ist ein methodisches Kreativkonzept, um die richtigen Worte zu finden. Für deinen Text. Deine Ziele. Und das, was dich daran hemmt, sie zu erreichen.

Gateless Writing ist auch Körperarbeit, denn im Schreiben veräußerst du deine Wünsche, deine Sehnsüchte und deine Blockaden.

Mit der Gateless Methode findest du deine Sprache und deinen Ausdruck.

Manchmal überraschend, manchmal irritierend. Aber letztlich immer erfüllend und extrem bereichernd.

Gateless richtet sich an alle Menschen, die schreiben wollen oder dies auch schon tun – Journalisten, Autoren, Texter. Und an Menschen, die noch keine Erfahrung im Schreiben haben, sich aber ausdrücken wollen.

Vereinbare ein kostenloses Erstgespräch. Ich freue mich.

Jetzt schreiben

ANGEBOT

Salon

Der Salon richtet sich an alle, die das Schreiben üben, ihre Stimme finden und Fragstellungen klären wollen. In einem Salon sind wir ca. 8-10 Teilnehmer. Ihr bekommt „prompts“, kleine Aufgaben, zu denen ihr einen Text verfasst (ca. 25 Minuten) und ihn anschliessend in der Gruppe vorlest.

Das Feedback darauf wird ausschließlich positiv sein – das hilft, den Zensor draußen zu lassen und sich ganz dem emotionalen und kreativen Prozess zu öffnen. Hinweise wie: „du sollest, du müsstest“, „schon gut, aber …“ sind nicht erlaubt.

Ein Salon ist hervorragend geeignet, die Themen zu bearbeiten, die dich (noch) hemmen, deine eigene Sprache zu finden. Hier trainierst du deinen Ausdruck und deine Fantasie.

Kosten: 12€ / Abend.
Nächster Termin: 14. November 2019, 19 Uhr, Cäcilienstraße 7 in Hamburg

schreibe jetzt

Eins-zu-eins-Training

Das Eins-zu-eins-Training ähnelt einem Coaching und richtet sich an Schreibende, die bereits eine Idee für einen Stoff haben, ihn aber noch nicht richtig zu fassen bekommen oder mit der Struktur hadern.

Anhand von kleineren Übungen nähern wir uns gemeinsam den Hauptfiguren und dem Plot, kreieren ein Setting, in dem diese sich von sich aus entwickeln dürfen.

Das Eins-zu-ein-Training umfasst in der Regel 5-10 persönliche oder fernmündliche Sitzungen.

Preise auf Anfrage

schreibe jetzt

ÜBER MICH

Claudia Wuttke - Gateless Writing Coach

Ich habe im Juli 2019 bei Suzanne Kingsbury in den USA eine zertifizierte Ausbildung zur Gateless Writing Trainerin gemacht, und bin seitdem überzeugt davon, mehr Freude und Erfolg in das Schreiben anderer (und in mein eigenes) zu bringen als mit jeder sonstigen Methode.

Gateless Writing ist mehr als eine Art und Weise. Es ist eine positive Haltung – zum Selbst und zu anderen.

Claudia Wuttke
Gateless Writing Coach und Literaturagentin

format_quote Mit Claudia zu arbeiten, ist wie Kopf-Ping-Pong spielen. Sie fängt selbst die konfusesten Gedanken-Bälle auf und spielt die dann so gekonnt zurück, dass ein spannendes Match entsteht.

Am Ende sind sämtliche Blockaden gelöst, und es ist eine klar strukturierte Geschichte entstanden, bei der garantiert nichts mehr ins „Aus“ geht. Das macht einfach nur Spaß!

Wiebke Lorenz aka Charlotte Lucas/Anne Hertz

format_quote Claudia Wuttke gelingt es, die Arbeit an einem Manuskript gleichzeitig spannend und entspannt zu gestalten. Die Vorgehensweise ist gründlich und detailliert, ohne dass der kreative Prozess dabei verloren geht.

Mit ihrem Einfühlungsvermögen, mit der herrlich unkomplizierten und dennoch fordernden Art schaffte Frau Wuttke das Beste aus mir als Autorin herauszuholen. Ein inspirierendes literarisches Erlebnis.

Natasha Korsakova, Autorin von „Tödliche Sonate“

format_quote Diese Zusammen­arbeit mit Ihnen – das war die beste, die ich je hatte. Danke dafür!

Nicole C. Vosseler

format_quote Danke für Lob und Kritik – mit dir macht es einfach Spaß zu arbeiten, weil man weiß, es kommt das Beste dabei raus!

Steffi von Wolff